Match: 18-181459
Equipe recevante
BC Winterthur
    88  :  63    
 
 
Equipe visiteuse
Espérance Sportive Pully
championnat Coupe Suisse F           Calendrier de championnat  / Montrer le classement           Paniers (le résultat) 88 : 63            
Tour du championnat Patrick Baumann Swiss Cup Women   tour 1   Points (pour classement) 2 : 0            
Date/Heure 12.01.2019   16:30   samedi   salle Neuhegi (Winterthur)   forfaits                  
Journée 1/4 finales / 12.01.2019 - 13.01.2019   Spectateur 200   résultats partiels 1/4 23 : 26            
            résultats partiels 2/4 9 : 16   ( 32 : 42 )
1er Arbitre Hohler Dejan   2ème Arbitre Papaevanghelou Romain   résultats partiels 3/4 40 : 4   ( 72 : 46 )
3ème Arbitre   Évaluateur Sani Fabrizio   résultats partiels 4/4 16 : 17   ( 88 : 63 )
Marqueur De Luca Gull Patricia   Commissaire
Chronométreur Frey Stefanie   Opérateur 24 sec Aslani Selma   résultats prolongations 1.V :            
Speaker Japon Abel         résultats prolongations 2.V :            
Entraîneur recevant Rasljic Daniel   Entraîneur visiteur Fernandez Jean
Entraîneur-adjoint recevant Stiplosek Luka   Entraîneur-adjoint visiteur
Statut / état homologé   FIBA Match Key
Rapport Noch ein Schritt bis zum Cupfinal
  Die Winterthurerinnen haben Pully eine Woche nach dem klaren Sieg in der NLA auch im Cup geschlagen – und stehen in Halbfinal.

Die Winterthurer Basketballerinnen haben die Halbfinals des Schweizer Cups erreicht. Am Samstag bezwangen sie NLA-Konkurrent Pully mit 25 Punkten Unterschied. Dabei gelang ihnen ein rekordverdächtiges drittes Viertel: Der Abschnitt ging mit 40:4 Punkten an den BCW! Die guten zehn Minuten waren auch nötig, denn beim Seitenwechsel lagen die in der Meisterschaft zweitplatzierten Winterthurerinnen gegen den Tabellenletzten noch mit zehn Punkten zurück. Die Westschweizerinnen trafen gleich nach dem Start drei Mal von der Drei-Punkte-Linie und bauten die 9:3-Führung bald auf 18:7 aus. Erst danach fanden die Gastgeberinnen besser ins Spiel. Doch im zweiten Viertel gestanden die Winterthurerinnen dem Gegner erneut viele Läufe unter der Korb zu. Zeitweise führte Pully darum mit 15 Punkten Differenz. «Wir starteten flau», beschreibt Aufbauspielerin Nici Gilday die erste Halbzeit. «Dann haben wir besser verteidigt.» Das sah dann so aus: In den ersten vier Minuten nach der grossen Pause stahlen die Winterthurerinnen Pully vier Mal den Ball und gingen in Führung, innerhalb von zehn Minuten wurde aus dem 32:42 wurde ein 72:46. Sie könne nicht sagen, ob sie schon einmal mit einem Team ein Viertel so hoch gewonnen habe, erklärte Gilday, die 16 Punkte, 8 Offensivrebounds und 7 Assists zum Erfolg beisteuerte, anschliessend. «Aber bestimmt nicht oft.»

Starker Einstand von Jones

Was hatte Headcoach Daniel Rasljic den Spielerinnen in der Kabine gesagt? Eine Standpauke gehalten? Oder gar nichts gesagt? «Doch, schon etwas mehr», verrät er. «Dass sie zueinander finden müssen. In der ersten Halbzeit haben sie die Dinge verkompliziert.» Irgendwann hätten seine Basketballerinnen gemerkt, was Pully wolle und wie gegen dieses Team zu verteidigen sei, analysiert der Winterthurer Trainer. Einen guten Einstand feierte LaBrittney Jones. In ihrem ersten Einsatz für den BCW warf sie 36 Punkte bei einer Trefferquote von 74 Prozent aus dem Feld. Die 17-jährige Iva Bosnjak steuerte ebenfalls starke 24 Punkte bei, davon 18 aus der Langdistanz. Einziger Wermutstropfen: Bei Pully schieden im vierten Viertel Madeline Manning und Carolee Dillard mit Bänderverletzungen am Sprunggelenk aus.

Der Landbote – Stefan Kleiser
         
BC Winterthur
Joueur Licence No. Min 2 Points 3 Points Lancers-Francs Rebonds AS BP INT B FP FPR Eval +/- Pts
          R T % R T % R T % O D T                  
Sakica Gabrijella 758274 0 35 3 10 30.0% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 1 0 1 9 5 4 0 0 1 9 6
Wettach Daniela 024498 9 18 0 2 0.0% 0 1 0.0% 1 2 50.0% 0 3 3 0 0 0 0 1 2 1 1
Bosnjak Iva 792482 12 32 2 8 25.0% 6 12 50.0% 2 2 100.0% 0 8 8 2 3 5 2 3 1 24 24
Linder Helena 802543 5 14 0 2 0.0% 0 0 0.0% 1 2 50.0% 1 0 1 1 4 0 1 1 1 -3 1
Rosset Camille 752242 14 28 2 3 66.7% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 1 5 6 4 2 2 2 2 0 13 4
Balle Livia 776726 21 5 0 1 0.0% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 1 0 1 0 0 0 0 0 0 0 0
Gilday Nicolette 805319 22 32 4 17 23.5% 2 6 33.3% 2 2 100.0% 8 1 9 7 2 2 0 0 3 18 16
Jones Labrittney 805362 24 31 14 19 73.7% 0 0 0.0% 8 8 100.0% 6 5 11 2 0 2 3 2 5 52 36
Johansen Lulu 786489 10 5 0 2 0.0% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 0 0 0 0 0 0 0 1 0 -3 0
Équipe       200 25 64 39.1% 8 19 42.1% 14 16 87.5% 18 22 40 25 16 15 8 10 13 111 88
 
Meilleur joueur:  BC Winterthur
Points
Jones Labrittney
36     Rebonds total
Jones Labrittney
11
Assists
Sakica Gabrijella
9     Évaluation
Jones Labrittney
52
   
Meilleur joueur:  Espérance Sportive Pully
Points
Dillard Carolee
16     Rebonds total
Thévoz Justine
10
Assists
Dillard Carolee
Gull Morgane
4     Évaluation
Dillard Carolee
15
 
Espérance Sportive Pully
Joueur Licence No. Min 2 Points 3 Points Lancers-Francs Rebonds AS BP INT B FP FPR Eval +/- Pts
          R T % R T % R T % O D T                  
Manning Madeline 802922 0 32 3 6 50.0% 2 5 40.0% 1 2 50.0% 0 5 5 2 2 1 1 4 1 10 13
Mouther Cindy 768179 5 24 2 3 66.7% 0 2 0.0% 0 0 0.0% 1 1 2 1 0 0 0 0 0 4 4
Jashari Dafina 764956 9 17 2 4 50.0% 0 0 0.0% 0 2 0.0% 0 0 0 2 2 0 0 2 2 0 4
Weber Ynès 764954 10 20 3 7 42.9% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 6 1 7 1 3 1 0 0 1 9 6
Thévoz Justine 780957 11 29 2 9 22.2% 0 0 0.0% 0 2 0.0% 9 1 10 0 3 1 0 0 2 5 4
Dillard Carolee 802688 12 28 4 15 26.7% 2 5 40.0% 2 4 50.0% 2 6 8 4 1 3 2 3 2 15 16
Bongongo Alphie 778333 13 10 5 8 62.5% 0 0 0.0% 1 2 50.0% 2 1 3 1 1 0 0 0 1 11 11
Gull Morgane 767173 14 18 0 3 0.0% 1 4 25.0% 0 0 0.0% 2 0 2 4 3 1 0 1 0 0 3
Lukusa Océane 774560 15 22 1 10 10.0% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 4 4 8 1 2 0 0 3 1 -2 2
Équipe       200 22 65 33.8% 5 16 31.2% 4 12 33.3% 26 19 45 16 17 7 3 13 10 52 63