Match: 18-181456
Equipe recevante
BC Alte Kanti Aarau
    53  :  88    
 
 
Equipe visiteuse
BC Boncourt
championnat Coupe Suisse M           Calendrier de championnat  / Montrer le classement           Paniers (le résultat) 53 : 88            
Tour du championnat Swiss Cup   tour 1   Points (pour classement) 0 : 2            
Date/Heure 21.11.2018   20:30   mercredi   salle Sportanlage Telli Spielhalle (Aarau 4 Telli)   forfaits                  
Journée 1/8 finales / 19.11.2018 - 30.11.2018   Spectateur 80   résultats partiels 1/4 8 : 18            
            résultats partiels 2/4 13 : 30   ( 21 : 48 )
1er Arbitre Oberson Bastian   2ème Arbitre Haag Lidia   résultats partiels 3/4 20 : 25   ( 41 : 73 )
3ème Arbitre   Évaluateur Hüsler Felix   résultats partiels 4/4 12 : 15   ( 53 : 88 )
Marqueur Scherrer Lukas   Commissaire
Chronométreur Kern Fabienne   Opérateur 24 sec Russo Alfio   résultats prolongations 1.V :            
Speaker         résultats prolongations 2.V :            
Entraîneur recevant Nasoufis Dimitrios   Entraîneur visiteur Gaspoz Romain
Entraîneur-adjoint recevant Stavrakaki Dafni   Entraîneur-adjoint visiteur Perot Nicolas
Statut / état homologé   FIBA Match Key
Rapport Klare Niederlage im Cupspiel gegen Boncourt
  Die Ausgangslage war klar. Mit dem Nationalliga A Club aus Boncourt bekamen die Aarauer einen harten Brocken vorgesetzt. Zudem waren die Jurassier überhaupt nicht gewillt Geschenke in den Aargau zu bringen und reisten mit Bestbesetzung an. Das Startviertel lief überhaupt nicht nach den Vorstellungen der Aarauer. Viele Eigenfehler im Angriff machten es den Gästen sehr einfach zu Punkten zu kommen. Auch das Timeout nach 5 Minuten auf Seiten von Aarau beim Stande von 5:10 half nicht, das gegnerische Spiel zu beeinflussen. Boncourt setzte sein Spiel munter fort und ging mit 8:18 in die erste Viertelspause. Im zweiten Viertel erhöhten die Gäste weiter das Tempo und kamen zu teils schönen Abschlüssen. Da von Seiten AKA kaum Gegenwehr kam und die Fehlerquote immer noch gross war, resultierte zur Spielhälfte das klare Verdikt von 21:48. In den letzten beiden Spielen gegen Lugano waren jeweils die dritten Viertel die schlechtesten Spielphasen. Diesmal war es anders. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von 32 Punkten kam die beste Aarauer Spielzeit. Angetrieben von Alberto Montes konnte der Rückstand innert kürzester Zeit auf 20 Punkte verringert werden. Mit einem Zwischenspurt von Boncourt wurde bis zur Viertelspause wieder ein standesgemässe Resultat von 41:73 hergestellt. Das letzte Viertel hatte nicht mehr die Intensität eines Cup-Fights. Der Gegner war viel zu stark und körperlich zu überlegen. Trotz der klaren Niederlage von 53:88 konnte man mit erhobenem Haupte vom Platz gehen. Es ist der Mannschaft zu wünschen, dass die Erfahrungen aus diesem Spiel positiv in die restlichen Spiele der Meisterschaft einfliessen. Eine erste Gelegenheit dazu hat das Team bereits an diesem Freitag beim Auswärtsspiel gegen den Kantonsrivalen Baden. BC Alte Kanti Aarau
         
BC Alte Kanti Aarau
Joueur Licence No. Min 2 Points 3 Points Lancers-Francs Rebonds AS BP INT B FP FPR Eval +/- Pts
          R T % R T % R T % O D T                  
Melder Lukas 766181 2 0 0
Rey Joël 774960 4 0 2
Palau Bruno 768031 5 0 0
Sager Philippe 054642 6 0 2
Zajkov Alek 761911 22 1 4 3
Ahmetaj Adrijan 780061 8 3 12 9
Radosavljevic Slobodan 754761 9 0 2
Dohnke Nico 769660 10 3 12 13
Sarac Tibor 777998 13 0 2
Montes Gomez Alberto 795013 24 3 12 16
Göktas Arda 774958 42 0 4
Équipe       10 40 53
 
Meilleur joueur:  BC Alte Kanti Aarau
Points
Montes Gomez Alberto
16     Rebonds total
Assists
    Évaluation
Ahmetaj Adrijan
Dohnke Nico
Montes Gomez Alberto
12
   
Meilleur joueur:  BC Boncourt
Points
Garrett Brandon
18     Rebonds total
Zinn Robert
9
Assists
Zinn Robert
8     Évaluation
Lewis Zachary
26
 
BC Boncourt
Joueur Licence No. Min 2 Points 3 Points Lancers-Francs Rebonds AS BP INT B FP FPR Eval +/- Pts
          R T % R T % R T % O D T                  
Lewis Zachary 802677 0 32 1 4 25.0% 2 4 50.0% 8 8 100.0% 1 4 5 6 1 0 0 0 5 26 16
Kessler Marlon 788424 2 22 4 5 80.0% 0 2 0.0% 6 7 85.7% 2 3 5 1 1 3 0 1 5 22 14
Savon Amir 752804 6 18 1 2 50.0% 0 1 0.0% 0 0 0.0% 2 3 5 0 3 0 0 2 1 1 2
Zinn Robert 802449 8 26 2 4 50.0% 0 3 0.0% 0 0 0.0% 1 8 9 8 1 2 0 2 2 17 4
Brugnerotto Maxime 768520 10 6 0 1 0.0% 0 1 0.0% 0 0 0.0% 0 1 1 0 1 0 1 2 0 -3 0
Landenbergue Travis 770656 20 12 1 2 50.0% 0 1 0.0% 1 2 50.0% 0 1 1 1 1 2 0 0 1 4 3
Olaniyi Kaanu 762087 21 19 4 6 66.7% 0 1 0.0% 0 0 0.0% 2 5 7 0 4 1 1 1 1 10 8
Bailey Vincent 802768 22 30 7 12 58.3% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 1 3 4 2 1 6 0 0 0 20 14
Mputu D'Jo Berthi 766956 26 17 1 2 50.0% 2 4 50.0% 1 3 33.3% 1 3 4 0 0 0 0 2 2 8 9
Garrett Brandon 794054 98 18 7 9 77.8% 1 6 16.7% 1 1 100.0% 2 3 5 3 2 2 0 0 1 20 18
Équipe       200 28 47 59.6% 5 23 21.7% 17 21 81.0% 12 34 46 21 15 16 2 10 18 125 88