Match: 18-181455
Equipe recevante
Starwings Basket
    73  :  88    
 
 
Equipe visiteuse
BBC Monthey-Chablais
championnat Coupe Suisse M           Calendrier de championnat  / Montrer le classement           Paniers (le résultat) 73 : 88            
Tour du championnat Swiss Cup   tour 1   Points (pour classement) 0 : 2            
Date/Heure 21.11.2018   19:30   mercredi   salle Sporthalle (Birsfelden)   forfaits                  
Journée 1/8 finales / 19.11.2018 - 30.11.2018   Spectateur 100   résultats partiels 1/4 16 : 25            
            résultats partiels 2/4 25 : 19   ( 41 : 44 )
1er Arbitre Marmy Antoine   2ème Arbitre Curty Christophe   résultats partiels 3/4 11 : 24   ( 52 : 68 )
3ème Arbitre Goncalves José   Évaluateur   résultats partiels 4/4 21 : 20   ( 73 : 88 )
Marqueur Geng Manuel   Commissaire Thiébaud Charles-Edouard
Chronométreur Nesaranjan Pravin   Opérateur 24 sec Fasnacht Dennis   résultats prolongations 1.V :            
Speaker Okomor Duane         résultats prolongations 2.V :            
Entraîneur recevant Pavloski Roland   Entraîneur visiteur Schmitt Emmanuel
Entraîneur-adjoint recevant   Entraîneur-adjoint visiteur Pembele Patrick
Statut / état homologé   FIBA Match Key
Rapport Auch der Cup-Traum ist ausgeträumt
  Mit dem ersten ernsthaften Rivalen in der K.o.-Konkurrenz war das Pokal-Abenteuer der „Wings“ am Mittwochabend beendet. Jede Partie gleicht der anderen – die Starwings geraten schnell in Rückstand, holen wieder auf und zum Schluss reicht es doch wieder nicht. Beginnen wir mit dem Positiven. Nachdem es nach 15 Minuten bereits 25:40 stand, folgte eine starke Reaktion und zur Pause, nach einem feinen 16:4-Run der Unterbaselbieter, schien die Partie in der Halbzeit neu lanciert – und das Momentum beim Gastgeber. Drei Minuten des Grauens Es war die Periode, in welcher Justin Mitchell und Auston Calhoun von ihrer „Verbannung“ auf die Ersatzbank erlöst wurden und halbwegs zeigten, warum sie ihren Lebensunterhalt mit Basketball verdienen. Aber Cheftrainer Roland Pavloski kehrte ab der 21. Minute zur „neuen“ Stammfünf zurück. Man blieb beim 45:47 noch dran, doch dann folgte der totale Filmriss. Drei Spielminuten später stand es 45:59 – Kostic, Verga, Fuchs, Calasan und Smith machten alles, was man tun sollte, aber nicht mehr. Es gab keine Reaktion – man ergab sich dem Schicksal. Danach war der Cupmatch „gegessen“, zeitweise lagen die Walliser mit 22 Punkten in Führung und ab und zu gab es eine dezente Resultatmaku­latur. Die Frage nach dem Sieger war längst beant­wortet. Ein Riese mit Schuhgrösse 54 Monthey hat Qualitäten. Vor allem zuhause im Wallis, wenn das Publikum „heiss“ läuft. Am Mitt­wochabend war es jedoch nur eine Pflichtaufgabe für den BBCM. Denn mit Joël Wright fehlte ein starker Profispieler, der Jamaiker ist derzeit „out of work“. Mikaël Maruotto (28, 200cm), der smarte Franzose mit Schweizer Lizenz, hatte gegen Meister Fribourg Olympic vor vier Tagen noch 21 Punkte erzielt. Gegen die „Wings“ kam der Topskorer erst als 9. (!) Mann ins Spiel – und landete drei Minuten später auf dem Fuss seines Mitspielers Kenneth Rease. Der US-Center der Walliser wird vermutlich 3 – 6 Wochen ausfallen. Mann der Partie war ein 22-jähriger Jüngling namens Boris Mbala. Der Romand durchlief die Olympic-Nachwuchsakademie, einen Platz im Meister-Ensemble von Fribourg bekam er nicht. So spielt er nun in Monthey – gegen die Wings hatte er bis zur 35. Minute eine 100-prozentige Wurfquote; „es machte Spass, weil uns der Gegner gewähren liess“, so Mbala zum Lokalradio, das weiterhin live kommentiert. „Double-Double“ für Smith Ryan Smith spielte korrekt (zumindest punktemässig) und holte sich stolze 15 Rebounds. Das persönliche Double-Double zeigt, dass Smith von Woche zu Woche besser wird. Aber einen Match „reissen“ wird der 211-Zentimeter-Mann vorläufig noch nicht. Zu sehr ist er von seinen Mitspielern abhängig. Auch ein Auston Calhoun ist immer noch ein Schatten seiner selbst – und dennoch bleiben Fragen zu­rück, wenn zwei der vier Berufsspieler in der Hierarchie weit nach hinten gerutscht sind. Am Samstag in Freiburg beim Champions-League-Teilnehmer Olympic und eine Woche später in Monthey (Meisterschaft) wird es erneut sehr schwer werden. Starwings Basket Regio Basel - Jordi Kueng
         
Starwings Basket
Joueur Licence No. Min 2 Points 3 Points Lancers-Francs Rebonds AS BP INT B FP FPR Eval +/- Pts
          R T % R T % R T % O D T                  
Calasan Nemanja 775146 0 31 2 4 50.0% 2 7 28.6% 2 3 66.7% 0 5 5 0 1 0 0 3 4 9 -27 12
Mitchell Justin 801639 21 22 4 5 80.0% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 0 3 3 6 2 1 0 1 3 17 10 8
Kostic Branislav 751359 4 31 1 5 20.0% 1 3 33.3% 0 0 0.0% 0 0 0 3 3 0 0 1 2 0 -32 5
Fuchs Joël 050428 7 19 2 2 100.0% 1 6 16.7% 1 1 100.0% 1 0 1 2 0 1 0 2 1 6 -7 8
Calhoun Auston 784950 9 20 2 10 20.0% 1 2 50.0% 0 0 0.0% 3 7 10 2 1 1 2 2 0 9 5 7
Christmann Jules 770910 8 2 0 0 0.0% 0 0 0.0% 0 0 0.0% 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 6 0
Verga Alessandro 765062 10 12 0 1 0.0% 0 1 0.0% 0 0 0.0% 0 1 1 1 0 0 0 1 0 -1 -19 0
Davet Sébastien 775182 13 11 1 4 25.0% 0 1 0.0% 0 0 0.0% 1 0 1 0 2 0 0 1 2 -2 -11 2
Smith Ryan 803268 15 29 9 11 81.8% 0 0 0.0% 2 2 100.0% 6 9 15 2 2 0 0 2 1 31 -8 20
Herrmann Alexis 751476 41 23 1 1 100.0% 3 5 60.0% 0 0 0.0% 0 1 1 1 0 1 0 1 0 11 8 11
Équipe       200 22 43 51.2% 8 25 32.0% 5 6 83.3% 11 26 37 17 11 4 2 14 13 80 -75 73
 
Meilleur joueur:  Starwings Basket
Points
Smith Ryan
20     Rebonds total
Smith Ryan
15
Assists
Mitchell Justin
6     Évaluation
Smith Ryan
31
   
Meilleur joueur:  BBC Monthey-Chablais
Points
Mbala Boris
23     Rebonds total
Reid Arizona
9
Assists
Bavcevic Marin
Cochran Karl
Frease Kenneth
4     Évaluation
Mbala Boris
32
 
BBC Monthey-Chablais
Joueur Licence No. Min 2 Points 3 Points Lancers-Francs Rebonds AS BP INT B FP FPR Eval +/- Pts
          R T % R T % R T % O D T                  
Cochran Karl 793637 0 26 4 5 80.0% 3 6 50.0% 0 0 0.0% 1 2 3 4 1 0 0 3 0 16 27 17
Mbala Boris 767721 1 31 7 9 77.8% 3 3 100.0% 0 0 0.0% 5 2 7 3 1 1 0 0 2 32 20 23
Solioz Dan 752298 3 18 0 0 0.0% 0 1 0.0% 0 0 0.0% 0 0 0 0 0 0 0 1 0 -2 -7 0
Maza Rodrigue 762860 4 14 2 6 33.3% 0 1 0.0% 1 4 25.0% 0 4 4 0 0 0 0 0 2 3 -8 5
Fritschi Thomas 059155 6 9 0 0 0.0% 0 3 0.0% 0 0 0.0% 0 0 0 0 0 0 1 2 0 -4 -9 0
Maruotto Mikaël 049364 8 5 0 0 0.0% 0 2 0.0% 0 0 0.0% 0 3 3 0 0 0 0 1 1 1 5 0
Bavcevic Marin 779168 13 31 0 0 0.0% 1 4 25.0% 0 0 0.0% 0 3 3 4 0 2 1 2 2 10 11 3
Monteiro Kevin 757002 24 17 0 2 0.0% 1 2 50.0% 1 2 50.0% 0 1 1 0 0 0 0 2 1 0 -13 4
Reid Arizona 767125 30 26 6 13 46.2% 1 4 25.0% 1 2 50.0% 1 8 9 2 3 1 0 2 2 13 18 16
Frease Kenneth 801496 32 23 8 10 80.0% 0 0 0.0% 4 6 66.7% 3 3 6 4 1 0 0 0 4 29 31 20
Équipe       200 27 45 60.0% 9 26 34.6% 7 14 50.0% 10 26 36 17 6 4 2 13 14 98 75 88